Gemeinsame Abituraufgabenpools der Länder

Seit 2014 bearbeiten niedersächsische Abiturientinnen und Abiturienten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik gleiche Aufgaben bzw. Aufgabenteile wie Prüflinge aus Bayern, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Schleswig-Holstein. (Zu Sinn oder Unsinn will ich mich gar nicht äußern.)

Ich bin das siebte Jahr in Folge mit im Abitur (auf eigenen Wunsch!) und versuche in jedem Jahr, meine Kurse bestmöglich auf das Kommende vorzubereiten. Nachdem in den ersten Jahren im landerübergreifenden Abitur recht gut vorhersehbar war, was auf uns zu kommt, wird es nun spannender. Die (neuen) Aufgabenformate sind bekannt und sie wurden im Abitur erprobt – mein Kurs auf erhöhtem Anforderungsniveau hat den Kommentar im Abiturvorschlag III aus 2016 wirklich ganz gut gemeistert, einige haben sich selbst überrascht. Mit dem Abitur 2017 kann quasi alles passieren – nicht schlimm, wir sind vorbereitet! 🙂 

Außerdem gibt es vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen einen Abituraufgabenpool der Länder zur Orientierung. Hier finden sich die Aufgaben, inklusive Erläuterungen zur Aufgabenstellung und einem jeweiligen Erwartungshorizont, sowohl für das grundlegende als auch für das erhöhte Anforderungsniveau. Die Aufgabenkategorien sind folgende:

  1. Interpretation literarischer Texte
  2. Analyse pragmatischer Texte

  3. Erörterung literarischer Texte

  4. Erörterung pragmatischer Texte

  5. Materialgestütztes Verfassen informierender und argumentierender Texte

Noch sechs Tage unterrichtfreie Zeit in den Sommerferien 2016… ich freue mich auf das neue Schuljahr! Und das Abitur 2017 kann kommen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s